PODCAST „DIE DIAGNOSE“

PODCAST „DIE DIAGNOSE“ 600 600 Michael Guggenbichler

Bausünden: Eine Frau leidet an Gliederschmerzen – ist eine kriminelle Machenschaft Schuld daran?
Eine Frau fühlt sich seit Monaten schlapp und hat Gliederschmerzen. Eine Spezialistin findet heraus, was eine Schönheits-OP damit zu tun hat.

In der ersten Folge der neuen Staffel spricht stern-Redakteurin Anika Geisler mit einer Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie: Es geht um eine Frau, die sich mit seltsamen Beschwerden an die Ärztin wendet. Seit einer Weile leide sie unter Knochen- und Gliederschmerzen und fühle sich zunehmend kraftlos, berichtet die Patientin. Auch ihre Brüste sind angeschwollen an und verformen sich.
Handelt es sich hierbei um eine rheumatische Erkrankung, Gelenkverschleiß oder doch eine Krebserkrankung? Keine der bisherigen Untersuchungen förderte die Ursache der Beschwerden zutage. Die Ärztin hat schließlich einen Verdacht: Kann es sein, dass ein Fremdkörper, den die Frau seit einigen Jahren im Körper trägt, hinter den seltsamen Symptomen steckt?
Die Akte der Patientin aus einer vorherigen Behandlung liefert schließlich eine erschreckende Antwort auf all diese Fragen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Datenschutzerklärung